2.  Zscherbener Ostermarkt

Der 2. Zscherbener Ostermarkt startete am 30. März 2024 um 15.00 Uhr bei schönstem Wetter.

Auf die kleinen und großen Gäste warteten auch in diesem Jahr viele Überraschungen.

Im Vorfeld waren 100 bunte Osterbeutel auf dem Festplatzgelände versteckt worden, die dann von den Kindern eifrig gesucht wurden.

Unser Osterhase und seine Gehilfen hatten also alle Hände voll zu tun, um die kleinen Gäste zu überraschen.

Auf der Festwiese herrschte reges Treiben, denn es gab viel zu schauen, aber auch zu kaufen an den einzelnen Ständen. Das Angebot war breit gefächert.

Vertreten waren in diesem Jahr auch wieder die Alpakas von „IceVillage Alpacas“ aus Teutschenthal und der Landesverband der Meerschweinchen.

Mit dabei waren des Weiteren Buttefly Blumen aus Angersdorf, Kleenäh Kinderbekleidung aus Merseburg, Tupperware aus Teutschenthal sowie ein Stand mit Häkelwaren aus Zscherben.

Für die Kinder stand das Glücksrad mit tollen Preisen bereit. Als Hauptpreis gab es Freikarten vom HFC. Aber auch viele Pralinenkästen von Halloren gab es zu gewinnen. Wir sagen auf diesem Wege ein ganz herzliches Dankeschön an den HFC und an die Halloren Schokoladenfabrik Halle, die uns all diese Dinge kostenlos zur Verfügung gestellt haben und somit für Highlights an unserem Glücksrad sorgten.

Des Weiteren war Kinderschminken im Angebot. Jeder konnte sich nach seiner Fantasie anmalen lassen.

Der Osterhase verteilte mit seinen Gehilfen noch fleißig bunte Eier an die Besucher.

Für das leibliche Wohl von Groß und Klein war wieder bestens gesorgt.

Das Team des TSV am Grillstand hatte alle Hände voll zu tun und sorgte mit Leber, Thüringer Bratwurst und Grilltalern dafür, dass Niemand hungern musste. Auch am Waffelstand von Gemeinsam ein Ziel herrschte reger Betrieb. Und die Zuckerwatte war bei den kleinen Gästen wieder sehr gefragt. Dort herrschte ständig Hochbetrieb.

Die Frauen der Volkssolidaritätsortsgruppe Zscherben hatten am Kuchenstand sehr gut zu tun. Die Schlange riss mitunter nicht ab. Alle Kuchen waren aber auch sehr lecker. Hier muss man den fleißigen Bäckerinnen ein großes Dankeschön sagen. Es standen 17 Kuchen zum Verzehr bereit und zum Schluss war kaum noch etwas übrig davon.

Das „Mythos“ übernahm auch in diesem Jahr wieder die Getränkeversorgung und sorgte für die musikalische Umrahmung. Auch dort hatte man gut zu tun, um den Durst der kleinen und großen Gäste zu stillen.

Über Langeweile konnte sich wohl Keiner beklagen. Es war immer etwas los auf dem Festgelände.

Die Mädels vom Zscherbener Karnevalsverein mit ihrer Trainerin Luisa Eckardt waren gekommen und präsentierten den Anwesenden mit viel Temperament ihre Tänze. Das kam bei allen Anwesenden sehr gut an und es gab einen riesigen Beifall für ihre Auftritte. Es macht einfach immer wieder Spaß, den Mädels zuzuschauen.

Im Anschluss ging es gleich rasant weiter.

Die Gruppen der Kinder- und Jugendfeuerwehr Zscherben zeigten, was sie alles schon gelernt haben und waren dabei eifrig bei der Sache. Die Zuschauer waren begeistert von ihren Vorführungen. Die Zscherbener Feuerwehr kann stolz sein auf ihren Nachwuchs.

Um 17.00 Uhr waren dann die Großen der Zscherbener Feuerwehr an der Reihe, denn da wurde das Osterfeuer angezündet und die von der TSV neu errichtete Feuerstelle eingeweiht.

Die Kameraden der Feuerwehr hatten alles perfekt im Griff und sicherten ab, dass nichts passierte.

Für die Kinder wurde eine Feuerschale aufgestellt, um den beliebten Knüppelkuchen machen zu können.

So ging dann am Abend ein gut gelungener und erlebnisreicher Tag zu Ende. Ein großes Dankeschön geht an das gesamte Team vom „Mythos“ für die Getränkeversorgung und musikalische Umrahmung.

Ein ganz herzliches Dankeschön geht an alle Sponsoren, alle Unterstützer und fleißigen Helfer, die zum sehr guten Gelingen dieser Veranstaltung beigetragen haben.

Wir bedanken uns herzlich bei allen Gästen für ihr Kommen und freuen uns auf ein Wiedersehen zum nächsten Ostermarkt.

Die Organisatoren der Veranstaltung:

Jeannette Kästner
TSV Schwarz-Weiß Zscherben
Freiwillige Feuerwehr Zscherben
Volkssolidaritätsortsgruppe Zscherben
Zscherbener Karnevalsverein
Projektgruppe Gemeinsam ein Ziel